Top Storys aus der
Trader-Zeitung

Probeabo sichern

Tipp: Testen Sie uns noch heute mit einem 4-wöchigen Probeabo!

Trader-Zeitung vom

Welche Aktien sind heute kaufenswert? Intel könnte nach dem kurzen Rücksetzer nun wieder zu einer Aufwärtsbewegung ansetzen!

Es gibt drei wesentliche Kurstreiber: Kurstreiber 1: Bloomberg berichtet, dass Intel mit der Biden-Administration über eine weitere Subvention in Höhe von 10 Mrd. USD zum Bau von Chipfabriken in den USA spricht. Die USA wollen ihre Chipfertigung unabhängiger von Taiwan machen und nehmen dafür sehr viel Geld in die Hand. Kurstreiber 2: Morgen wird Intel neue Updates zu ihrem Auftragsfertigungsgeschäft...

Trader-Zeitung vom

Technotrans SE erhält einen zweiten Großauftrag für Kühllösungen für Schnelladestationen. Die Nebenwerte-Perle springt an.

Bereits in Q3 war der Fokusbereich um 87 % gewachsen. Batterie-Thermomanagement-Systemen für den Verkehr und Kühllösungen für Rechenzentren treiben an Technotrans SE erhält zum Wochenstart einen zweiten Großauftrag für Kühllösungen für Schnelladestation. Das Gesamtvolumen im hohen einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Der Auftrag soll einen signifikanten Wachstumsbeitrag für den...

Trader-Zeitung vom

Applied Materials2: Hohe Wachstumsraten bei Speichern mit hoher Bandbreite. Die Q1-Zahlen und der Ausblick überzeugen. Der Aufwärtstrend sollte sich dank der KI-Ära beschleunigen.

Was in früheren Wirtschaftszyklen das Öl war, scheinen heutzutage Halbleiter zu sein. Es könnte durchaus sein, dass wir wirklich einen neuen Boom-Zyklus eintreten. Dies zeigen wieder die Quartalszahlen und der Ausblick von Applied Materials (AMAT). Das Unternehmen bietet Ausrüstung, Dienstleistungen und Software für die Herstellung von Halbleiterprodukten, Flachbildschirmen, Photovoltaik- und...

Trader-Zeitung vom

Informatica (INFA) kann mit seiner „Cloud-only“-Strategie einen 57%igem Anstieg bei Großkunden verzeichnen. Die Q4-Zahlen überzeugen. Die Aktie legt deutlich zu.

Wie es in der Earnings-Saison üblich ist, werden überraschend starke Ergebnisse und/oder Ausblicke der Unternehmen mit deutlichen Kursaufschlägen belohnt. So auch beim Anbieter von Cloud-Datenmanagement-Lösungen Informatica (INFA). Die Lösungen des Unternehmens konzentrieren sich dabei auf die Integration, Qualität, Katalogisierung und das Management der Daten. Diese werden in der Branche anerkannt....

Trader-Zeitung vom

NVIDIA präsentiert Demo-Version des privaten KI-Chatbots „Chat with RTX“

Sofern es sich um sensible Unternehmensdaten oder personenbezogene Daten Dritter handelt, ist die Nutzung von ChatGPT nicht ohne Weiteres möglich. Der Chipkonzern NVIDIA hat nun eine Demoversion eines privaten und personalisierten Chatbots vorgestellt, der es den Nutzern ermöglichen soll, lokal gespeicherte Daten auf ihren eigenen Computern zu nutzen. Die Technologie, mit der Bezeichnung "Chat with...

Trader-Zeitung vom

Automatisierungsspezialist Trimble mit starken Zahlen - Charttechnischer Widerstand rückt in den Fokus!

Bei Trimble handelt es sich um einen Automatisierungsspezialisten, der die Digitalisierung im Bereich der Agrarwirtschaft, des Transports und des Bauwesens vorantreibt. Das Unternehmen bietet u. a. 3D-Modellierungssoftware und Equipment zur Automatisierung von Industrieanlagen an. Trimble ist im Jahr 2020 eine strategische Partnerschaft u. a. mit Boston Dynamics eingegangen. Da sich in den letzten...

Trader-Zeitung vom

Ubisoft: Prognose für das laufende Quartal begeistert - Veröffentlichungen wie Prince of Persia: The Lost Crown und Skull & Bones dürften für starke Zahlen sorgen!

Gut angekommen ist im Januar die Veröffentlichung von "Prince of Persia: The Lost Crown". Neben den positiven Nachrichten gab es aber auch eine Enttäuschung aus dem VR-Bereich. Das oft verschobene und bereits sehnsüchtig erwartete Release des Piraten-Multiplayer-Games "Skull & Bones", welches in wenigen Tagen veröffentlicht werden soll, dürfte zu einem starken Quartal beitragen. ...

Trader-Zeitung vom

NVIDIA zielt auf diesen neuen 30 Mrd. USD-Markt ab!

NVIDIA will in den 30 Mrd. USD-Markt für kundenspezifische KI-Chips einsteigen. Damit geht man auf Konfrontation zu Broadcom und Marvell. Eine Zusammenarbeit mit Ericsson bringt die GPU-Technologie wohl in Wireless-Chips. Nach Informationen von "Reuters" begibt sich NVIDIA (NVDA) auf einen neuen Markt. Die neue Geschäftseinheit soll kundenspezifische Chips für Cloud-Firmen designen, wozu...

Trader-Zeitung vom

Confluent: Marktführer profitiert von „neuer Ära des Daten-Streaming“ – Gewinnverdreifachung und operative Marge überzeugen!

Confluent (CFLT) liefert Softwarelösungen, um Datenströme in Echtzeit verarbeiten zu können. Die Technologie sorgt dafür, dass generative KI-Anwendungen und intelligente Chatbots jederzeit auf aktuelle Informationen zurückgreifen können, um Berichte zu erstellen, Empfehlungen für Geschäftsentscheidungen zu liefern und Kundenerlebnisse zu verbessern. Fluggesellschaften können etwa Zeitpläne,...

Trader-Zeitung vom

TeamViewer will nach einem Gewinnsprung im Vorjahr trotz Herausforderungen noch profitabler werden!

TeamViewer punktet bei Großkunden zunehmend mit Augmented Reality-Angeboten, da Unternehmen in diese "Sehen-was-ich-sehe"-Lösungen investieren, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Der weltweit führende Anbieter von Remote-Konnektivitätslösungen steigerte seinen Umsatz im Jahr 2023 um 11 % auf 626,7 Mio. Euro und übertraf dabei sein Margenziel deutlich. Die Reduzierung der Sponsorentätigkeit...

Trader-Zeitung vom

Nintendo erhöht Umsatzprognose für Switch-Konsolen auf 15,5 Mio. Einheiten

Nintendo gab am Dienstag, den 6. Februar 2024 bekannt, dass es erwartet, im laufenden Geschäftsjahr 15,5 Mio. Einheiten seiner Switch-Konsole zu verkaufen, nachdem es die Markterwartungen für den Gewinn und den Umsatz des Dezember-Quartals übertroffen hatte. Der japanische Gaming-Riese hatte zuvor prognostiziert, im Geschäftsjahr, das im kommenden März endet, 15 Mio. Switch-Konsolen zu verkaufen....

Trader-Zeitung vom

Hochtief: Der Profiteur des Baus von KI-Rechenzentren und der Zinswende. Der Rücksetzer ist eine Chance!

 Der Rücksetzer wegen dem Rechtsstreit ist übertrieben. Hochtief beziffert den Effekt auf -5,8 Millionen Euro und sieht keinen Einfluss auf das Ergebnis.  Der KI-Boom kommt bei Hochtief an. Viele Data Center entstehen, um benötigte Rechenkapazität zu schaffen. Meta lässt für 800 Millionen USD ein Mega-Data Center von Hochtief bauen.  Die Zinswende wird mehr Bauprojekte an den Start...