Trader-Zeitung

Die erste Tageszeitung
für Trader

Aktienresearch ist die Basis für außergewöhnliche Börsengewinne. Die Trader-Zeitung berichtet täglich um 18 Uhr über alle relevanten Entwicklungen, die Trader im Blick haben müssen!

array (
  'title' => 'Trader-Zeitung Flatrate',
  'description' => '',
  'link_info' => 'https://traderzeitung.de/',
  'permissions' => 
  array (
    0 => 'big-call',
    1 => 'hot-stocks-telegram',
    2 => 'nebenwerte-investor',
    3 => 'tenbagger_depot',
    4 => 'hidden-champions',
    5 => 'magazine',
    6 => 'traderzeitung',
  ),
  'monthly_price' => 49,
  'subscription_period' => 3,
  'payment_period' => 3,
  'order_id' => '58',
  'crm_id' => 78,
  'payone_id' => '10089',
  'trial' => 
  array (
    'id' => 'MINIZEITUNG',
    'monthly_price' => 9,
    'subscription_period' => 1,
    'payment_period' => 1,
  ),
)
Jetzt bestellen

Tipp: Testen Sie uns noch heute mit einem 4-wöchigen Probeabo!

Eine Übersicht der letzten Zeitungen

Alle Zeitungsausgaben

Eine Millionen Gründe, warum Trader die Trader-Zeitung jeden Tag lesen sollten!

Das bietet die Trader-Zeitung

Täglich um 18 Uhr im PDF-Format

Spannende Aktiennews und neue Kaufchancen.

Keine Drittanbieterinhalte oder KI-Texte

Alle Texte werden von unseren Redakteuren geschrieben.

Infotainment Produkt

Das Lesen der Trader-Zeitung macht Spaß!

Aktien weltweit

Schwerpunkt liegt auf deutschen und amerikanischen Aktien.

Neuste und ältere Ausgaben

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben.

Von überall lesen

Jederzeit auf allen Geräten lesen – auch offline.

Top-Storys aus der Trader-Zeitung!

Trader-Zeitung vom

NVIDIA arbeitet an neuen Produkten, die den veränderten US-Vorschriften entsprechen – Konkurrenz durch Huawei

China hatte in der Vergangenheit etwa 20 % zum Umsatz von NVIDIA beigetragen. NVIDIA plane, weiterhin eine neue Serie von Produkten zu entwickeln,...

Trader-Zeitung vom

GitLab liefert eine KI-Plattform für die gesamte Softwarebereitstellung – Gewinnüberraschung beflügelt die Aktie!

 GitLab adressiert einen 40 Mrd. USD-Markt und erweitert seine KI-Funktionen für den gesamten Softwarebereitstellungszyklus  Unternehmen wollen...

Trader-Zeitung vom

Neue Atomallianz plant Verdreifachung der Kernenergie – Curtiss-Wright ist ein möglicher Top-Profiteur!

Curtiss-Wright befasst mit der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf von technologieintensiven Produkten, die in den zwei Kernbereichen Luft- und Raumfahrt...

Alle Top-Storys

Universelles Ordnungssystem, um Gewinneraktien zu entdecken

Wenn sich eine Aktie wie NVIDIA verfünzigfacht (Wir haben sie im Trading-Depot USA mit +5687 %. Enthalten in TraderFox Live-Trading-Research), dann passiert das nicht über Nacht, sondern sie läuft über längere Zeit oben und markiert Tag für Tag neue Verlaufhochs. Messbare Eigenschaften einer solchen Gewinneraktie sind erstens hohe Wachstumsraten und zweitens in den Anstiegsphasen ein niedriger Abstand zum 52-Wochenhoch. Diese Eigenschaften können wir softwaregestützt überwachen.So sieht die Tabelle der führenden Wachstumsaktien in der Trader-Zeitung aus, die wir täglich mit Hilfe unserer Aktienscreener-Software https://rankings.traderfox.com neu ermitteln.

In der Trader-Zeitung besprechen wir täglich diese Rangliste der führenden Wachstumsaktien. So entgeht unseren Lesern keine Top-Aktie mehr!

Tägliche Berichterstattung über Pivotal-Points.
Welche Aktien haben Neubewertungspotenzial!

Pivotal Points sind Schlüsselpunkte, die auf bedeutsame Firmennachrichten zurückzuführen sind und die den Startpunkt größerer Rallybewegungen markieren können. Nämlich dann, wenn neue Produkte oder neue Geschäftskonzepte die bestehenden Kapitalmarkterwartungen für die kommenden Jahre pulverisieren.

Pivotal Points werden meist von Quartalszahlen gebildet. Unser Template findet Aktien, die ein Gap-Up > 6 % in den letzten 10 Tagen gebildet haben. Zudem muss das Volumen mindestens 50 % über dem 100-Tage-Volumen-GD liegen.

Unsere Redaktion bespricht täglich die neuesten Screeningergebnisse

Simon Betschinger

Simon Betschinger
CEO TraderFox GmbH

Es gab bislang noch keine Tageszeitung für Trader, die ausschließlich über Aktien und Tradingchancen berichtet. Das wollten wir von TraderFox ändern und haben darum die Trader-Zeitung ins Leben gerufen. Die Trader-Zeitung ist als Infotainment-Produkt konzipiert. Unsere Leser sollen sich täglich auf jede neue Zeitungsausgabe freuen und es kaum erwarten können, dass die neue Ausgabe um 18 Uhr endlich erscheint. Große Schlagzeilen, grafische Elemente und kommentierte Chartbilder ziehen sich durch das gesamte Erscheinungsbild der Zeitung. Klare Meinungen unserer Redakteure mit Foto strahlen dem Leser entgegen. Wer sich einmal an das tägliche Überfliegen der Trader-Zeitung gewöhnt hat, wird sie nicht mehr vermissen wollen.

Jetzt Bestellen

Trader-Zeitung Flatrate

Die Trader-Zeitung ist auch zusammen mit den 6 weiteren Börsenmagazinen der TraderFox GmbH erhältlich.

Aktuelle Ausgabe des aktien Magazins Aktuelle Ausgabe des Tenbagger Magazins
Aktuelle Ausgabe des Trendfollowing Magazins Aktuelle Ausgabe des Growth Magazins
Aktuelle Ausgabe des Nebenwerte-Investor Magazins Aktuelle Ausgabe des Big Call Magazins
Über Abo-Möglichkeiten informieren

Die Trader-Zeitung verfolgt eine systematische Vorgehensweise, um die besten Aktien zu finden.

Research-Routinen

Die Research-Routinen wurden von TraderFox-Gründer Simon Betschinger, selbst ein sehr erfolgreicher Trader, entwickelt.

Zeitersparnis

Ihre größte Zeitersparnis beim Aktienresearch ist es, wenn Sie die Trader-Zeitung täglich lesen.

Infotainment & Visuell

Die Trader-Zeitung bringt die Dinge kurz und knackig auf den Punkt. Kommentierte Charts zeigen sofort worum es bei einer Aktie geht.

Die Berichtserstattung in der Trader-Zeitung hat folgende Schwerpunkte

Nachrichten, die Kurse bewegen

Unser Redaktionsteam übernimmt für Sie, liebe Leser, eine Art Filterfunktion. Sie haben nicht die Zeit, um täglich hunderte von Unternehmensnachrichten zu lesen. Das übernimmt unser Team für Sie und über die wichtigsten und bedeutsamsten Meldungen berichten wir dann in der Trader-Zeitung. Täglich um 18 Uhr bekommen unsere Leser die wichtigsten Aktiennews, die man kennen muss, schön aufbereitet präsentiert.

Aktien, die auf neue 52-Wochenhochs ausbrechen

Eine Aktie, die sich vervielfacht, vollzieht ihre Kursbewegung nicht in wenigen Tagen, sondern meist erstreckt sich die Rally über mehrere Monate und Jahre. Vervielfacheraktien sind Stammgast in der Radarbox „Neues 52-Wochenhoch“. Wer konsequent alle Aktien beobachtet, die neue 52-Wochenhochs erklimmen, ist über alle Top-Aktien im Bilde und verpasst keine Vervielfacherstory mehr.

Hohe Kursziele von Top-Analysten und deren Argumentation

Wenn große und renommierte Banken für Aktien hohe Kursziele vergeben, bewegt das oftmals die Kurse. Es ist allein deswegen sinnvoll die höchsten Kursziele im Blick zu behalten, die von Analysten gerade ausgesprochen werden. Viel wichtiger als die absolute Höhe des Kursziels ist für uns jedoch die Argumentation. Gibt es gute Gründe anzunehmen, dass die Konsensprognosen für eine Firma deutlich zu niedrig sind und dass die Wachstumsraten überraschen werden.

Aktien, die unter hohem Handelsvolumen akkumuliert werden

Wenn eine Aktie unter steigendem Handelsvolumen steigt, spricht man von Akkumulation. Ein Grund von Akkumulation kann sein, dass ein oder mehrere Marktteilnehmer größere Positionen in einem Titel aufbauen wollen. Wir von der Trader-Zeitung machen uns auf die Suche nach den Ursachen und wollen für unsere Leser den Grund herausfinden, warum die Nachfrage nach einer Aktie so groß ist.

Die 100 am schnellsten wachsenden Aktien der Welt

Die größten Gewinneraktien in der Historie der Wall Street folgen alle dem gleichen Drehbuch: Aus großen Firmen wurden kleine Firmen. Aus Garagen-Startups wurden Weltkonzerne. Das gelingt, indem Unternehmen über Jahre hinweg ihre Umsätze mit hohen zweistelligen Wachstumsraten steigern können. Die Berichterstattung über die am schnellsten wachsenden Aktien des Marktes hat in der Trader-Zeitung deshalb einen festen Platz.

Die attraktivsten Dividendenaktien in Europa und den USA

Dividendenaktien gehören zu den wichtigsten Depotbausteinen für ein passives Einkommen. Allerdings lauern beim Investieren in Dividendenaktien viele Fallen. Oft ist eine hohe Dividende nicht nachhaltig, sondern nur eine kurze Momentaufnahme. Einmal in der Woche veröffentlichen wir unser Ranking mit den besten Dividendenaktien aus den USA und Europa, bei denen wir von stabilen und wachsenden Dividenden ausgehen.

Charttechnische Kaufsignale mit überragender Bedeutung

Die Trader-Zeitung trägt den Namen „Trader“ im Titel, weil wir täglich auf neue Kaufchancen aufmerksam machen wollen, die sich auf Basis der technischen Analyse ergeben. Wenn eine Aktie eine aus einer führenden Branche aus einer spitz zulaufenden Konsolidierung nach oben ausbricht, dann müssen wir darüber selbstverständlich berichten. Mit Chartbild natürlich.

Anlagetrends und welche Aktien davon profitieren

Anlage- und Zukunftstrends können über Monate hinweg den Markt deutlich outperformen. Diese sind der Ort, an dem Trader sein müssen, um hohe Renditen zu erzielen. Darum liegt ein Schwerpunkt unserer Berichterstattung auf Anlagetrends wie Künstliche Intelligenz, Cybersecurity, Wasserstoff oder eben auf dem Thema, das gerade gespielt wird.

Warum ist Aktienresearch so wichtig?

Wer die besten Aktien gar nicht erst kennt, kann mit ihnen auch kein Geld verdienen!

Beispiel: Super Micro Computer

Das Börsenpublikum wird auf die führenden Aktien eigentlich immer zu spät aufmerksam und zwar dann erst, wenn die Titel bereits um mehrere 100 % gestiegen sind. Woran liegt das? Die Berichterstattung in den großen Publikumsmagazinen orientiert sich an den Highflyern, die jeder kennt. Das sind Aktien wie Alphabet, Tesla, Apple, NVIDIA oder Microsoft.

Ein gutes Beispiel aus jüngerer Zeit ist Super Micro Computer. So gut wie kein Anleger kannte den Top-Gewinner der KI-Revolution. Erst als sich die Aktie verfünffacht hatte, begannen die großen Verlage darüber zu schreiben. In den TraderFox- Publikationen ist Super Micro Computer schon seit April 2020 Dauergast.

Wie haben wir die Super Micro Computer Aktie so früh entdeckt?
Durch unsere Screening-Routinen

Die Aktie von Super Micro Computer gehörte bereits letztes Jahr zu den umsatzseitig am schnellsten wachsenden Aktien der Wall Street. Das Screening nach Wachstumsaktien gehört zu unseren Standard-Routinen. So sieht die Ergebnisliste momentan aus. Der Screenshot zeigt den „TraderFox Screener“ auf desk.traderfox.com.

Fazit

Nur wer die Top-Aktien kennt, kann darüber nachdenken, in sie zu investieren. Darum benötigen Sie die Trader-Zeitung! Aktienresearch lohnt sich!

Klare Meinungen unserer Top Redakteure

Immernoch nicht überzeugt?

Vergleichen Sie hier die Trader-Zeitung mit Handelsblatt und Co. und entdecken Sie, wie die Trader-Zeitung ihrer Konkurrenz voraus ist.

Börsenzeitungen im Vergleich

Häufig gestellte Fragen

Die Trader-Zeitung kostet 39 € pro Monat. Wer sich für eine Abolaufzeit von 12 Monaten entscheidet, kann den Preis auf 29 € pro Monat reduzieren. Besonders beliebt ist aber unser Flatrate-Angebote zum Preis von 49 € pro Monat. Es beinhaltet neben der Trader-Zeitung noch 6 weitere Börsenmagazine der TraderFox GmbH: aktien Magazin, Tenbagger-Depot, Nebenwerte Investor, Trend Following, The Big Call und Growth.

An der Börse ist die schwierigste Herausforderung, die Informationsflut auf die wichtigen Nachrichten zu reduzieren. Privatanleger haben nicht die Zeit, um täglich hunderte von Nachrichten zu studieren. Diese Aufgabe übernimmt die Redaktion der Trader-Zeitung für ihre Leser. Auf 15 bis 20 Seiten bereiten wir die Informationen unterhaltsam auf, die Trader unbedingt kennen müssen.

Unser Ziel ist es, die besten Aktien in USA und Deutschland so früh wie möglich auf dem Schirm zu haben Wenn es eine neue Highflyer-Aktie gibt, dann werden unsere Leser frühzeitig davon erfahren. Vermutlich, bevor das breite Börsenpublikum davon Notiz genommen hat. Um das zu gewährleisten, führen wir täglich 8 Screenings-Routinen durch, die gewährleisten, dass uns keine relevanten Entwicklungen entgehen. Dazu gehört insbesondere das Screening nach Wachstumsaktien, nach neuen Hochs, nach signifikanter Zunahme des Handelsvolumens (Akkumulation), nach Branchen- und Sektorenstärke, nach Anlagetrends und natürlich nach Pivotal-News-Points.

Die Trader-Zeitung erscheint täglich um 18 Uhr im PDF-Format und kann direkt hier auf traderzeitung.de heruntergeladen werden. Sie können auch eine Email-Adresse hinterlegen. Dann erhalten Sie jede neue Ausgabe per Email zugeschickt. Die meisten Kunden nutzen unsere App, um die Zeitung bequem auf dem Tablet zu lesen. Die Trader-Zeitung ist in unserer App vom aktien Magazin hinterlegt. Download für iOS / Android.